Was ist die M.I.S.S. Beratungsstelle?

Wenn Menschen in Ihrer Vergangenheit oder aktuell sexualisierte Gewalt erleben, kann das seelische Verletzungen hinterlassen. Die meisten Menschen empfinden dabei Gefühle wie tiefe Verzweiflung und Ohnmacht. Dann kann es sein, dass man bei der Bewältigung Hilfe benötigt und sich professionelle Unterstützung wünscht. Keine Betroffene und kein Betroffener muss diesen Weg alleine gehen.

Wir können AnsprechpartnerInnensein.

In unserem multiprofessionellen Team arbeiten Pädagoginnen mit unterschiedlichen Beratungsstellen- und traumspezifischen Zusatzausbildungen. 

Das Team Unserer Fachberatungsstelle arbeitet zu den Schwerpunkten sexualisierter Gewalt und sexuelle Selbstbestimmung.

In unserem Team arbeiten:

  • zwei Diplom Sozialpädagoginnen,
  • eine Heilpädagogin (B.A.),
  • eine Psychologische Beraterin 

Weitere Qualfikationen die unsere Mitarbeiterinnen mitbringen:

  • Fachberaterin für Psychotraumatologie, 
  • Traumapädagogin, 
  • Systemische Familientherapeutin, 
  • Fachberaterin für Opferhilfe

MISS.Beratungsstelle für Betroffene sexualisierter Gewalt

Frankendamm 5
18439 Stralsund
Telefon: 03831 66 793 63

Beratungstermine nach Vereinbarung.

E-Mail: kontakt@miss-beratungsstelle.de

Beratungsstelle
für Betroffene sexualisierter Gewalt

Unterstützung im Strafverfahren

Träger